Wegen Kriegsverbrechen: Über 50 Bewerbungen für Gedenkinstallation zu „Marburger Jägern“

Die Bewerbungsfrist für eine Gedenkinstallation für die Opfer der „Marburger Jäger“ im Schülerpark ist abgelaufen. Rund 50 Kunstschaffende aus den Bereichen Architektur, Bildhauerei und Installationskunst haben sich mit einem Konzept beworben.